Die Planungssoftware mit automatischer statischer Prüfung der Dachkonstruktion auch ohne statische Vorkenntnisse

Die Planungs- und Fertigungssoftware für den Produktionsbetrieb mit automatischer statischer Prüfung berücksichtigt bereits im Planungsstadium alle statikrelevanten Parameter. So wird gemäß der DIN EN 1991-1-3 die jeweilige Schneelast angegeben. Zugleich gibt das Programm immer nur die statisch ausreichend dimensionierten Profile vor. So werden auch eventuell erforderliche Stahlverstärkungen der Rinne oder der Sparrenprofile bei großen Stützweiten oder Bautiefen des Daches gemäß den voreingestellten Parametern einkalkuliert. Auch die automatische Zuordnung von Dichtungen und Glasleisten oder die Anzeige des Ix-Werts bei Dächern mit einer Stahlunterkonstruktion sind nützliche Funktionen von WiGaPro.

Die Ausgabe vollständiger Zuschnittlisten, einer Dxf-Datei zur Weiterverarbeitung in CAD, der Glas- und Elementmaße sowie zahlreicher Formulare zur Fertigung und Qualitätssicherung machen das schnell und intuitiv zu bedienende Programm zu einem unverzichtbaren Tool bei der sicheren Planung eines Wintergartens, einer Terrassenüberdachung oder eines Carports.

  • 6 veränderbare Standardtypen in unterschiedlichen Profilserien
  • genaue Ermittlung der einzusetzenden Profile
  • Ermittlung der Stützweiten für die Elemente
  • Ausgabe der maßstäblichen 2D-Zeichnungen mit detaillierter Bemassung in 4 Ansichten
  • Export der Zeichnungen im DXF-Format
  • Materialpreis für zugeschnittenes Material
  • Ermittlung des Materialpreises für den Bestellschein
  • Datenbank mit allen Schilling-Artikeln
  • Erstellung einer genauen Zuschnittliste
  • Gewichtsermittlung des zugeschnittenen Materials
  • Fertigungsliste für Profilkombinationen
  • Erstellung des Beschichtungsauftrages
  • Ausgabe der Elementmaße
  • Ausgabe der Glasmaße (typenbedingt)
  • Ausgabe der statischen Vorbemessung (optional)
  • Ausgabe der Profildurchbiegung in allen Lastfällen
  • Hinweise zur Befestigung am Baukörper
  • Ermittlung der Abwicklungsfläche (Beschichter-Formular für die Oberflächenveredelung)
  • Kostenoptimierung durch bedarfsgerechte Ermittlung der benötigten Materialien (Profilquerschnitte)
  • Dokumentausgabe teilweise in Deutsch und englisch möglich.
  • Berechnung des U-Wertes des Daches nach DIN EN 673

Mit KKP Visualisieren und Kalkulieren

Die Phase bis zur Kaufentscheidung einer Dachkonstruktion kann zwar relativ lang sein – die tatsächliche Umsetzung und Realisierung des Wintergartens oder der Terrassenüberdachung soll jedoch häufig in einer Rekordzeit erfolgen. Hierfür benötigt man ein sicheres Planungswerkzeug.

Auch die heutigen Ansprüche an einer architektonischen Gestaltung, Optik und Planung sind erheblich gestiegen. Dies verlangt nach strukturierten klaren Abläufen, Planungssicherheit und einen optimalen Materialeinsatz, um vor allem die Kosten im Griff zu haben.

Die Anforderungen an Sie sind neben einer technisch einwandfreien und handwerklich sauberen Lösung, bereits im Vorfeld größer geworden, weil der Nutzer und somit der Käufer vorher genau wissen möchte, wie sein Wintergarten oder die Terrassenüberdachung aussieht. Hierfür setzen wir die KKP-Software ein. Mit dieser Software können Sie materialgenau kalkulieren, die jeweiligen Objekte in 3D visualisieren,   Angebote erstellen und die Fertigung (inkl. der Glas- und Elementmaße sowie der Material- und Zuschnittlisten ) steuern. Die KKP-Software ist leicht bedienbar und erfordert keine besondere Hardware. Von der 3D-Zeichnung bis zur Bestellung eines konfektionierten Daches oder der Lagerware für die Eigenfertigung – alles ist in einem Arbeitsgang möglich.

So kann durch eine sehr umfangreiche Vorlagen-Bibliothek, die gewünschte Dachform schnell aufgerufen und durch die Eingabe der exakten Maße, der gewünschten Dachfarbe und der Verglasung das entsprechende Angebot – mit den entsprechenden 3D-Zeichnungen – zügig erstellt werden.

Alle  Vorlagen sind bereits komplett bemaßt und zum großen Teil mit Fundamentplänen hinterlegt. Durch die sich einstellende Zeitersparnis ist somit eine rationelle Angebotserstellung möglich. Neben der Zeichnungserstellung über die Vorlagen-Bibliothek kann selbstverständlich jede beliebige Dachkonstruktion in 3D frei konstruiertwerden. Gleichwohl sind sämtliche Formulare ( z.B. für die Angebotserstellung) nach individuellen Gesichtspunkten  zu gestalten.

Für eine möglichst problemlose Nutzung der KKP-W- Software sind in Großefehn hausinterne Intensiv-Schulungen vorgesehen. Die entsprechenden Schulungstermine stimmen wir mit Ihnen gerne ab.

  • schnelle Kalkulation durch umfangreiche Vorlagen-Bibliothek
  • hinterlegte Baukörper zur besseren Visualisierung
  • komplett bemaßte Dachkonstruktion (Bemaßung ist auschaltbar)
  • Sonderzeichnungen nach Absprache mit dem Innendienst kurzfristig erstellbar
  • mit dem Formulardesigner können Sie individuell gestaltete Formulare mit Firmenlogo und Anschrift erstellen

Integrierte Vorlagen





























Integrierter Formalardesigner